Darsteller gesucht


Für die Burgfestspiele werden noch folgende Darsteller gesucht:

  • LOLA MONTEZ, falsche Spanierin und Tänzerin

  • ELIAS PEISSNER, Jurastudent und Liebhaber der Lola Montez

  • LUDWIG I., König und Liebhaber der Lola Montez

  • THERESE, Gattin von Ludwig I.

  • VON DER TANN, Berater des Königs

  • JAKOB PEISSNER, Vater von Elias

  • BARBARA PEISSNER, Mutter von Elias

  • BRETTSCHNEIDER, 1. Geheimpolizist

  • MELZER, 2. Geheimpolizist

  • WIRT, des Schlicht-Bräus in Vilseck

  • MARGRET, Tochter des Gastwirtes und Stubenmädchen von Lola Montez

  • MEHRERE WIRTSHAUSHOCKER, weiblich und männlich

  • SÄNGER, singt G’stanzl im Wirtshaus

  • MUSIKANT, begleitet den Sänger, auf einer Quetschen oder Gitarre

  • EINE ALTE BAUERSFRAU

  • EIN BUB

  • EIN HANDWERKSBURSCHE

  • EIN ALTER MANN

  • KUTSCHER, lenkt eine Pferdekutsche

  • ZWEI SOLDATEN aus dem amerikanischen Sezessionskrieg

  • MR. BROWN, ein junger, amerikanischer Journalist

 

Zeit:

Das Stück spielt in den Märztagen 1848 und einige Jahre später

 

Ort:

Folgende Szenerien werden bespielt:

  • Ludwigs Arbeitszimmer in der königlichen Residenz in München

  • das Türmerstü¬berl von Vilseck

  • eine Gaststube in Vilseck

  • eine Kammer im Wünnenbergerhaus, in dem Lola versteckt wird

  • verschiedene Straßenszenerien

  • Zimmer in der New Yorker Wohnung der gealterten Lola Montez